Lincoln Electric ist weltweit führend in der Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von hochentwickelten Lösungen zum Lichtbogenschweißen, automatisierten Schweiß- und Schneidsystemen sowie Plasma- und Brennschneidanlagen. Das Unternehmen ist gleichzeitig führender Anbieter von Lötzusätzen. Die Anerkennung von Lincoln als „The Welding Expert™” beruht auf dem umfassenden Knowhow in Werkstoffkunde, Softwareentwicklung, Automatisierungs- und Anwendungs-technik, mit dem die Kunden bei der Weiterentwicklung ihrer Fertigungstechniken unterstützt werden. Gemeinsam setzen wir uns dabei ein für eine bessere Welt.
Lincoln Electric hat seinen Sitz in Cleveland, Ohio, USA, und besitzt 56 Fertigungsstandorte in 19 Ländern und ein 160 Länder umspannendes weltweites Netzwerk an Vertriebs- und Serviceniederlassungen.

Askaynak_Logo.png

Askaynak

Das im Jahre 1974 gegründete Unternehmen Askaynak wurde im Jahre 1992 exklusiver Vertriebshändler für Schweißmaschinen und -geräte von Lincoln Electric. Im Jahre 1998 wurde diese Beziehung mit dem Erwerb einer 50%igen Beteiligung durch Lincoln Electric zu einer vollwertigen Partnerschaft.

Askaynak mit Sitz in der Türkei stellt MIG/MAG-Schweißdrähte, UP-Drähte, Stabelektroden und Starweld® MIG- und WIG-Drähte aus Edelstahl her. Kobatek®-Produkte werden bei Anwendungen in den Bereichen Reparatur und Instandhaltung eingesetzt. Geräte und Zusatzwerkstoffe von Lincoln Electric werden ebenfalls von Askaynak für den regionalen Vertrieb vermarktet.

Mehr erfahren über Askaynak

Harris-Logo.jpg

Harris® Products Group

John Harris gilt als Entdecker des Autogenschneidens im Jahre 1899, stellte im Jahre 1904 einen Brenner vor und gründete im Jahre 1905 Harris Calorific™. Unabhängig davon gründete Joseph W. Harris im Jahre 1914 die J.W. Harris Company, die sich auf den Vertrieb von Teilen für Kraftfahrzeuge und landwirtschaftliche Fahrzeuge spezialisierte.

Lincoln Electric erwarb Harris Calorific™ im Jahre 1990. Die Produktgruppe Harris® entstand im Jahre 2006 durch den Zusammenschluss von Harris Calorific, Inc. als Hersteller von Gasschweiß- und Schneidgeräten sowie Druckminderern und Verteilsystemen und der J.W. Harris Company als Hersteller von Hart- und Weichloten und Zusatzstoffen für das Schweißen.

Heute ist das kombinierte Unternehmen weltweit führend in der Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von Gasschweiß- und Schneidanlagen, industriellen und speziellen Gasregelungs- und -verteilsystemen, Hartlöt-, Löt- sowie Schweißzusätzen.

Die Produktgruppe Harris® betreibt derzeit Produktionsstätten in Mason, Ohio, USA, Gainesville, Georgia, USA, Dzierzonow, Polen, und Sao Paulo, Brasilien.

Mehr erfahren über die Harris Products Group

Indalco_logo.jpg

Indalco® Alloys, Inc.

Seit mehr als 25 Jahren produziert Indalco® Alloys eine breite Palette an hochwertigen WIG-Stäben und MIG/MAG-Drähten aus Aluminiumlegierungen in einer Vielzahl von praktischen Verpackungen für große und kleine Projekte.

Das Unternehmen fungiert auch als Stranggussproduzent für andere Verarbeiter von Aluminiumdrahtprodukten. Die Produktion wurde kürzlich durch eine bedeutende Modernisierung der Aluminiumstranggusswalzwerke des Unternehmens verbessert. Indalco® ist nach wie vor der einzige Anbieter von Zusatzwerkstoffen für das Aluminiumschweißen, der die chemische Zusammensetzung und Qualität des eigenen Walzdrahtes für die Herstellung von Schweißzusätzen kontrolliert. Das Ergebnis ist eine verbesserte Produktkonstanz in der Lichtbogenbildung und die Möglichkeit, die Zusammensetzungen auf die spezifischen metallurgischen Herausforderungen der Kundenanwendungen abzustimmen.

In den letzten Jahren hat das Unternehmen seine Produktpalette um Aluminium-Stabelektroden (E-Hand) und neue Formen von Großverpackungen erweitert.

Mehr erfahren über INDALCO® ALLOYS, INC.

Robolution.jpg

Robolution GmbH

Robolution™ ist führend in der Entwicklung, Konstruktion, Installation und Vermarktung von Robotersystemen und zugehörigen Komponenten.

Die Produktpalette umfasst Robotersysteme mit High-Tech-Komponenten und reicht von Standardanlagen bis hin zu vollautomatisierten, verketteten Produktionslinien. Langjährige Erfahrungen, vor allem im Bereich der automatisierten Schweißtechnik, spiegeln sich in vielfältigen und erfolgreich umgesetzten Lösungen wider, die bei einer Vielzahl von Kunden installiert sind. Standard-Schweißanlagen, aber auch individuell konzipierte Anlagen für spezielle Anwendungen sind charakteristisch für die Marke Robolution.

Mehr erfahren über Robolution

Techalloy®, Inc.

Techalloy®, Inc. mit Sitz in Baltimore, Maryland, bereits im Jahre 1919 gegründet, ist seit 2011 ein Unternehmen von Lincoln Electric. Das Unternehmen stellt Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Nickellegierungen und rostfreiem Stahl für Abgassysteme in der Automobilindustrie, für Hochtemperatur- und Anti-Korrosions-Anwendungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie für die Wartung und Reparatur von Anlagen in der Öl- und Gasindustrie her.

Außerdem gelten die Produkte des Unternehmens als Industriestandard in der Energieerzeugung und bei nuklearen Anwendungen. Techalloy® nimmt eine führende Position als Lieferant für Zusätze zum Plattieren in Kraftwerken ein. Die Lebensmittelindustrie verlässt sich bei der Herstellung und Reparatur von Misch-, Transfer- und Förderanlagen auf Techalloy®. Die hochkorrosiven Umgebungen in der Papier- und Zellstoffindustrie machen häufig Plattierungen zum Schutz der Verarbeitungsanlagen erforderlich. Auch Schiffe sind natürlichen Korrosionsmitteln ausgesetzt, die mit Nickel- und Edelstahllegierungen von Techalloy® behandelt werden können.

Künftig werden Techalloy®-Produkte sowohl direkt als auch über das weltweite Vertriebsnetz von Lincoln Electric verkauft.

Mehr erfahren über Techalloy

Weartech™ International, Inc.

Weartech™ International, Inc. wurde im Jahre 1990 gegründet und ist seit dem Jahr 2012 ein Unternehmen von Lincoln Electric. Weartech® stellt Zusatzwerkstoffe für verschleißfeste
Auftragungen auf der Basis von Kobalt her. In den vergangenen 20 Jahren hat Weartech technische Lösungen für Kunden mit Verschleißproblemen sowohl in den USA als auch international angeboten.

Mit mehr als 150 Jahren gemeinsamer Erfahrung ist das Weartech-Team führend in den Bereichen Legierungsentwicklung, Engineering und Anwendungstechnik.

Mehr erfahren über Weartech™ International, Inc.