Website-Datenschutzerklärung


Dezember 2020

Datenschutz

Website-Datenschutzerklärung

Wir haben diese Datenschutzerklärung eingeführt, um unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten zu demonstrieren. Diese Datenschutzerklärung enthält die Richtlinien von Lincoln Electric bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung von personenbezogenen Daten von (1) unseren Kunden, Händlern oder Lieferanten, (2) natürlichen Personen, die auf von Lincoln Electric unterhaltene Websites zugreifen, (3) Bewerbern oder (4) Teilnehmern an unseren Videokonferenzveranstaltungen (im Folgenden als „personenbezogene Daten“ bezeichnet).

Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten von natürlichen Personen in der EU verarbeiten, finden Sie hier.

 

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen zu den folgenden Punkten: 

  • Welche personenbezogenen Daten wir erheben
  • Wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden
  • Wie wir diese personenbezogenen Daten weitergeben können
  • Wie wir diese personenbezogenen Daten schützen
  • Ihre Auswahl bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Lincoln Electric verarbeitet personenbezogene Daten nur im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung und zu den Zwecken, für die die Daten erhoben wurden oder die Sie genehmigt haben. Soweit dies für diese Zwecke erforderlich ist, unternimmt Lincoln Electric angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten für den beabsichtigten Verwendungszweck korrekt, vollständig, aktuell und zuverlässig sind.

Soweit möglich, werden Sie vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Lincoln Electric darüber informiert, welche Rechte Sie in Bezug auf die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten haben und wie diese von Lincoln Electric verarbeitet und genutzt werden. Bei dieser Gelegenheit können Sie der Nutzung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lincoln Electric zustimmen oder die Zustimmung zu einer solchen Nutzung verweigern und Ihre personenbezogenen Daten nicht übermitteln.

Was sind personenbezogene Daten?

Der Begriff „Personenbezogene Daten“ bezeichnet jegliche Information in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“). Eine identifizierbare Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf ein Identifikationsmerkmal wie einen Namen, eine Kennnummer, Standortdaten, ein Online-Identifikationsmerkmal oder einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person spezifisch sind.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und wie verwenden wir diese?

Kunden, Händler und Lieferanten: Lincoln Electric kann die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten über unsere Kunden, Händler und Lieferanten erheben und verarbeiten: Vor- und Nachname, Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift), Berufsbezeichnung, Bankverbindung und Finanzinformationen (einschließlich Kredit-/Einkommenshistorie), Transaktionshistorie, Mitteilungen und Strafregistereintragungen. Wir verarbeiten diese Informationen, um routinemäßige und gängige Geschäftspraktiken durchzuführen, wie beispielsweise solche in Bezug auf Kundenaufträge und deren Verwaltung, Werbung und Angebotserstellung, Gewährleistungsverwaltung, Kreditinkasso, Einhaltung des US Foreign Corrupt Practices Act, der Exportkontrollen und anderer gesetzlicher Bestimmungen, Buchhaltung, unternehmensbezogene Transaktionen und Verteidigung unserer Interessen und Ansprüche.

Website-Benutzer: Lincoln Electric erhebt personenbezogene Daten, um Personen, die die Website besuchen, Informationen oder Aktuelles über Lincoln Electric oder seine Produkte oder über Lichtbogenschweißen als solches zur Verfügung zu stellen. Wir können die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten auch für interne Zwecke verwenden, darunter zur Verwaltung der Website, zur Datenanalyse, für unternehmensbezogene Transaktionen und zur Einhaltung von Gesetzen oder rechtlichen Verfahren sowie der Richtlinien und Verfahren von Lincoln Electric. Sie stellen Lincoln Electric auch gelegentlich neue, aktualisierte oder korrigierte personenbezogene Daten zur Verfügung.

Bewerber: Lincoln Electric erhebt personenbezogene Daten von potenziellen Mitarbeitern, unabhängigen Beratern und Beratern, die Anträge zur Prüfung einreichen..

Teilnehmer an Videokonferenzen: Lincoln Electric kann personenbezogene Daten wie Sprach- und/oder Videoaufzeichnungen im Rahmen von Schulungsveranstaltungen, Meetings, Konferenzen und anderen Veranstaltungen erheben, die wir organisieren..

Wer stellt uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung?

Die personenbezogenen Daten, die wir über unsere Kunden, Händler, Lieferanten und Teilnehmer an Videokonferenzen erheben und verarbeiten, stammen von der jeweiligen Person oder deren Unternehmen. Bei Benutzern der Website erheben wir solche personenbezogenen Daten, die Sie selbst auf der Website eingeben.

Lincoln Electric kann personenbezogene Daten auch von Distributoren für Vertriebsanreize sowie von Dritten erhalten, die Dienstleistungen für uns erbringen, wie z .B. Messen, Mailings oder andere Adresslistendienste. Lincoln Electric kann folgende Kategorien von Ihren personenbezogenen Daten erhalten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Geschäfts- oder Privatadresse.

Bei Bewerbern erhebt Lincoln Electric im Allgemeinen personenbezogene Daten direkt von den Bewerbern (z. B. über eine spezielle Online-Talentmanagement-Plattform oder per E-Mail). Lincoln Electric kann personenbezogene Daten über Bewerber auch von Dritten erhalten, die uns Dienstleistungen bereitstellen, wie z. B. ein externes Personalbeschaffungsunternehmen.

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Die Kategorien der erhobenen personenbezogenen Daten und die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, sind nachstehend aufgeführt:

  • Durchführung einer Transaktion: Sie stellen Lincoln Electric personenbezogene Daten zur Verfügung, damit wir Ihnen Dienstleistungen und Produkte oder Informationen zu unseren Dienstleistungen und Produkten anbieten können. Oftmals wird diese Transaktion durch einen verbindlichen Vertrag geregelt. Damit Lincoln Electric die Bedingungen dieses Vertrages erfüllen kann, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und speichern.
  • Kontaktformular und Fragen an die Experten: Sie können eine Anfrage oder einen Kommentar an Lincoln Electric senden und dabei Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten angeben (wie z. B. Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse). Lincoln Electric verwendet diese Informationen zur Beantwortung Ihrer Anfrage.
  • Fragebögen und Umfragen: Lincoln Electric kann die Nutzer der Website bitten, an optionalen Online-Umfragen und Abstimmungen teilzunehmen, um deren Meinung zu unseren derzeitigen oder geplanten Produkten und deren Verwendung zu erhalten. Diese Umfragen helfen uns, Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Im Rahmen dieser Umfragen können wir Sie um die Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten bitten (wie z. B. Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse), damit wir Sie über unsere Produkte sowie über das Schweißen und Schneiden informieren können, indem wir Ihnen beispielsweise Newsletter oder anderes Marketingmaterial zusenden.
  • Bestellungen von Produkten, Zubehör und Garantieverlängerungen: Wenn Sie auf der Website Produkte kaufen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und Ihren Kontaktdaten (wie z. B. Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) sowie nach Angaben zur Lieferung und zur Rechnungsstellung. Sie werden außerdem gebeten, Ihre Kreditkartennummer und Ihren Sicherheitscode ausschließlich an unseren Kreditkartenprozessor 3Delta Systems (3dsi.com) weiterzugeben, um die Zahlung abzuwickeln. Lincoln Electric hat keinen Zugriff auf Ihre Kreditkartendaten und speichert diese auch nicht. Bei US-Produkten können Sie Ihr Produkt von Lincoln Electric auch auf unserer Website registrieren, damit wir Ihnen aktuelle Informationen zukommen lassen können. Zu diesem Zweck fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihren Kontaktdaten, der Produktseriennummer und der Codenummer.
  • Händlersuche: Wenn Sie auf der Website nach einem Lincoln Electric Händler suchen, fragen wir nach einem Standort. Die Angaben zu Ihrem Standort werden gespeichert und zu statistischen Zwecken ausgewertet.
  • Informationen für Kunden und Investoren: Lincoln Electric bittet Sie, Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten anzugeben (wie z. B. Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse), damit Ihnen Neuigkeiten zu unseren Produkten, Sicherheitsdatenblättern (SDS), Sicherheits- und Investoreninformationen zugesandt werden können.
  • myLincoln-Konto: Wenn Sie ein Konto auf einer Website von Lincoln Electric einrichten, erfassen wir die von Ihnen übermittelten Kontoinformationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anmeldeinformationen. Wir sammeln auch Daten zu den Bestellungen, die über das Konto erfolgt sind, wie z. B. Ihre Einkaufshistorie.
  • E-Mail zu Marketinginformationen: Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Einwilligung (sofern erforderlich) zum Erhalt von Marketinginformationen geben, kann Lincoln Electric Ihnen nützliche Informationen über Lincoln Electric Produkte und über das Schweißen und Schneiden an Ihre E-Mail-Adresse senden, wie z. B. Werbung, Videos, Wettbewerbe, Rabattaktionen und elektronische Newsletter. Einige unserer Marketingmaterialien und Informationen verwenden Cookies und andere Online-Tracking- und Analysetools, damit wir Ihre Erfahrungen und Präferenzen besser verstehen können.  Lincoln erhebt alle Daten im Zusammenhang mit diesem Marketing gemäß dieser Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie. Im Abschnitt „Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten“ dieser Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen darüber, wie Sie sich von derartigen E-Mails abmelden können.
  • Mobile Anwendungen und mit dem Internet verbundene Geräte: Lincoln Electric kann personenbezogene Daten während des Zugriffs auf und der Verwendung von mobilen Anwendungen von Lincoln Electric empfangen.  Wir können Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adressen, Online-Identifikatoren und andere personenbezogene Daten erheben, die zur Registrierung bei der entsprechenden mobilen Anwendung, zum Herunterladen oder für den Zugriff darauf verwendet werden.  Wir können Betrieb, Standort, Wartung und/oder Leistung von Schweißgeräten und anderen Geräten überwachen, aufzeichnen und analysieren, die von Lincoln Electric hergestellt, verkauft oder bereitgestellt und an die mobile Anwendung angeschlossen wurden.  Wir können diese Daten anonymisieren, aggregieren und analysieren, um effektivere und effizientere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.
  • Von Dritten: Lincoln Electric kann personenbezogene Daten auch von Distributoren für Vertriebsanreize sowie von Dritten erhalten, die Dienstleistungen für uns erbringen, wie z .B. Messen, Mailings oder andere Adresslistendienste. Lincoln Electric kann folgende Kategorien von Ihren personenbezogenen Daten erhalten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Geschäfts- oder Privatadresse
  • Unternehmensbezogene Transaktionen: Lincoln Electric muss möglicherweise einige der oben genannten personenbezogenen Daten verwenden, um Anfragen potenzieller oder tatsächlicher Käufer zu erfüllen, die an Lincoln Electric oder seinen Vermögenswerten interessiert sind, oder in Bezug auf einen potenziellen oder tatsächlichen Kauf von Unternehmen oder Vermögenswerten durch Lincoln Electric.
  • Einstellen qualifizierter Mitarbeiter:  Sie können Ihre Bewerbung auf eine verfügbare Position bei Lincoln Electric einreichen oder eine solche Bewerbung in Ihrem Namen einreichen lassen. Wir führen eine erste Prüfung der erhaltenen Bewerbungen durch und können mit bestimmten Bewerbern zu einem Bewerbungsgespräch oder einer weiteren Bewertungsphase übergehen. Im Rahmen dieses Prozesses erfassen und verarbeiten wir Lebensläufe, Informationen zu Ihren Qualifikationen (beruflich und anderweitig), Erfahrungen, Ihrem beruflichen Werdegang (einschließlich Stellenbezeichnungen, Gehalts- und Leistungspaketen und allen relevanten Arbeitszeiten), Interessen, Informationen über Ihre frühere akademische Laufbahn und Qualifikationen, einschließlich beruflicher Zertifizierungen und Qualifikationen sowie Sprachkenntnissen. Wir können Details zu Ihrem Recht auf Einstellung an dem Ort erheben, für den Sie sich bewerben (einschließlich Staatsbürgerschaft, Reisepassdaten, Visadaten, Aufenthaltsdaten oder Arbeitserlaubnis). Sofern gesetzlich zulässig oder durch geltende Gesetze autorisiert, können Informationen, die wir von Dritten über Sie erhalten, die Ergebnisse von Hintergrundüberprüfungen und Referenzen umfassen. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, müssen wir Informationen über Behinderungen von unseren Bewerbern erheben.
  • Video-Telekonferenz-Schulungsveranstaltungen, Meetings, Konferenzen und andere Veranstaltungen: Lincoln Electric kann die Inhalte, Gespräche und Diskussionen im Rahmen dieser Video-Telekonferenz-Veranstaltungen aufzeichnen und diese Aufzeichnungen können von uns oder unseren externen Dienstleistern für die folgenden Zwecke gespeichert oder aufbewahrt werden: Schulung; die Notwendigkeit, unternehmensweite Entscheidungsprozesse zu dokumentieren; Bereitstellen der Video-Telekonferenzereignisse an die registrierten Teilnehmer der Veranstaltungen, damit diese die Ereignisse nach Abschluss erneut abrufen können.
  • Jede andere Form der Kontaktaufnahme, bei der Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln: Sie können uns in Verbindung mit einem Dienst, Produkt oder einem anderen Grund Ihre personenbezogenen Daten auf andere Weise bereitstellen, z. B. durch direkte Kontaktaufnahme mit uns oder durch einen Drittanbieter, durch die Verwendung von Kommentarfeldern oder per E-Mail über die Website. Unter diesen Umständen ist der Umfang der personenbezogenen Daten auf das beschränkt, was Sie uns (direkt oder indirekt) zur Verfügung stellen, und wir werden diese personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung behandeln.

Erheben wir besondere Kategorien von personenbezogenen Daten oder Daten über Kinder?

Lincoln Electric fragt nicht nach speziellen Kategorien personenbezogener Daten unserer Kunden, Händler, Lieferanten, Website-Nutzer oder Teilnehmer an Video-Telekonferenz-Veranstaltungen und erhebt diese auch nicht.

Bewerber: In einigen Ländern wie Italien sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, eine bestimmte Anzahl von Menschen mit Behinderungen zu beschäftigen. Aus diesem Grund muss Lincoln Electric von Bewerbern in diesen Ländern bestimmte Informationen zu Behinderungen erheben.

Datenschutz bei Kindern: Die Website richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren, es sei denn, die geltenden Gesetze sehen etwas anderes vor. Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern. Wir können Sie bitten zu bestätigen, dass Sie uns keine derartigen Daten bei der Registrierung oder in Beiträgen auf der Website zur Verfügung gestellt haben und dies auch nicht tun werden. Wenn wir erfahren, dass derartige Daten auf der Website angegeben oder veröffentlicht wurden, werden wir sie aus unseren Aufzeichnungen löschen.

Wie geben wir diese personenbezogenen Daten weiter?

Lincoln Electric verkauft oder vermietet keine personenbezogenen Daten wie z. B. E-Mail-Adressen, die von Kunden, Händlern, Lieferanten, Website-Besuchern, Bewerbern oder von Teilnehmern an Video-Telekonferenz-Veranstaltungen erhoben wurden. Im Folgenden ist aufgeführt, wie wir Ihre Daten weitergeben:

  • Konzernintern: Wir geben für alle oben aufgeführten Zwecke personenbezogene Daten über Sie innerhalb von Lincoln Electric weiter. Eine Liste aller Einheiten von Lincoln Electric finden Sie hier.
  • Drittanbieter von Dienstleistungen: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weiter an
    Drittanbieter von Dienstleistungen, mit denen wir Verträge abgeschlossen haben. Die Drittanbieter helfen uns, Ihnen Dienstleistungen oder Veranstaltungen anzubieten, und verarbeiten personenbezogene Daten in unserem Auftrag für die oben genannten Zwecke. Es kann sein, dass wir Dritte damit beauftragen, uns dabei zu helfen, herauszufinden, welche Marketinginformationen für Sie nützlich sein könnten, oder uns dabei zu helfen, Ihnen Video-Telekonferenz-Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen. Die Dienstleister sind gesetzlich und/oder vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit und Sicherheit personenbezogener Daten zu schützen, Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erbringung der angeforderten Dienstleistungen zu verarbeiten und nur nach unseren dokumentierten Anweisungen zu handeln.
    Lincoln Electric gibt Daten auch an andere Unternehmen, Lieferanten und Geschäftspartner weiter, um Funktionen für Lincoln Electric zu übernehmen, wobei diese Unternehmen selbst für die Bestimmung des Zwecks und/oder der Mittel der Verarbeitung und für deren Rechtmäßigkeit verantwortlich sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an einen Anwalt weitergeben, um eine Rechtsberatung zu erhalten. Wir verwenden einen Drittanbieter, um die von Ihnen übermittelten Kreditkartendaten zu verarbeiten.
  • Erforderliche Offenlegungen: Wir können dazu verpflichtet sein, aufgrund eines Gerichts-beschlusses, einer Vorladung, einer zivilrechtlichen Ermittlung, eines anderen Rechtsverfahrens oder einer gesetzlichen Erfordernis personenbezogene Daten an Gerichte, Schiedsgerichte, gegnerische oder andere beteiligte Parteien eines Verfahrens und deren professionelle Berater weiterzugeben.
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Schutzmaßnahmen: Wir können Kontodaten und andere personenbezogene Daten für Gerichte, Schiedsgerichte, gegnerische oder andere beteiligte Parteien eines Verfahrens und deren professionelle Berater offenlegen, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung notwendig ist, um Gesetze einzuhalten oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Lincoln Electric, unseren Benutzern oder anderen zu schützen. Dies kann die Weitergabe personenbezogener Daten an andere Unternehmen und Organisationen zur Betrugsprävention und Kreditrisikominderung einschließen.
  • Unternehmensbezogene Transaktionen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber potenziellen oder tatsächlichen Käufern, deren Anwälten oder professionellen Beratern offenlegen, wenn sie Interesse an Lincoln Electric oder dessen Vermögenswerten haben oder in Verbindung mit einem Kauf von Unternehmen oder Vermögenswerten durch Lincoln Electric stehen.

Wie gehen wir mit dem Datenschutz und dem Tracking auf der Website um?

Wir unterstützen die Browser-Einstellung „Do Not Track“ (DNT). DNT ist eine Voreinstellung, die Sie in den Einstellungen Ihres Browsers festlegen können, um den von Ihnen besuchten Websites mitzuteilen, dass Sie keine Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Website möchten.

Wie halten wir den California Consumer Privacy Act („CCPA“) ein?

Wenn Sie Einwohner Kaliforniens sind, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten.

  • Das Recht auf Kenntnisnahme. Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen Folgendes mitteilen: (1) die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben, (2) die Kategorien der erhobenen oder weitergegebenen personenbezogenen Daten, (3) die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erhoben oder weitergegeben haben, und (4) die Kategorien der Dritten, denen wir personenbezogene Daten über Sie offengelegt haben. Vor der Offenlegung der Informationen müssen wir sicherstellen, dass die Person, die die Anfrage stellt, tatsächlich die Person ist, auf die sich die Informationen beziehen. Sobald wir eine verifizierbare Anfrage erhalten haben, müssen wir Ihnen die Informationen aus den zwölf Monaten vor Ihrer Anfrage mitteilen. Das Gesetz gibt uns 45 Tage Zeit, Ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn die von Ihnen angeforderten Informationen direkt oder indirekt Informationen über eine andere Person preisgeben, die Zustimmung dieser Person einholen müssen, bevor wir diese Informationen an Sie weitergeben können. Unter bestimmten Umständen, wenn sich die Offenlegung von Teilen oder der Gesamtheit der von Ihnen angeforderten Informationen negativ auf die Rechte anderer auswirken würde, können wir die Informationen möglicherweise nicht an Sie weitergeben; in diesem Fall werden wir Sie umgehend informieren und Ihnen die Gründe für unsere Entscheidung mitteilen. Bitte beachten Sie auch, dass CCPA bestimmte Ausschlüsse für Informationen vorsieht, die sich auf geschäftliche Kommunikation und Informationen beziehen, die durch das Beweisrecht geschützt sind.
  • Recht auf Löschung. Sie haben das Recht, die Löschung der personenbezogenen Daten anzufordern, die wir von Ihnen erhalten haben. Vor dem Löschen der Informationen müssen wir sicherstellen, dass die Person, die die Anfrage stellt, tatsächlich die Person ist, auf die sich die Informationen beziehen. Sobald wir eine verifizierbare Anfrage erhalten haben, gibt uns das Gesetz 45 Tage Zeit, um zu antworten. In der Regel müssen wir die Informationen auf Ihre Anfrage hin löschen und auch unsere Lieferanten dazu auffordern. Das Gesetz sieht jedoch bestimmte Ausnahmen und Ausschlüsse vor, gemäß derer wir die Informationen behalten können, selbst wenn Sie die Löschung angefordert haben. Wenn wir die Informationen gemäß einer dieser Ausnahmen nicht löschen, müssen wir Sie über diese Tatsache und alle Rechte informieren, die Sie möglicherweise haben, um unserer Entscheidung zu widersprechen.  
  • Recht auf Ablehnung. Sie haben das Recht, den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen. 
  • Recht auf Nicht-Diskriminierung. Einwohner Kaliforniens haben das Recht, für die Ausübung ihrer Rechte gemäß dem CCPA nicht diskriminiert zu werden. 

Bitte beachten Sie, dass Ihre CCPA-Rechte bestimmten Bedingungen und Ausnahmen unterliegen und dass in bestimmten Fällen eine Verlängerung der verbindlichen Frist zur Beantwortung Ihrer Anfragen gesetzlich zulässig ist.

 

Wenn Sie Fragen zu den Rechten haben, die Sie nach kalifornischem Recht haben, oder Ihre CCPA-Rechte ausüben möchten, senden Sie uns eine E-Mail an Privacy@lincolnelectric.com,  rufen Sie uns an unter 1-888-935-3877 oder schreiben Sie an:

The Lincoln Electric Company
22801 St. Clair Avenue
Cleveland, OH 44117

Attn: Privacy Coordinator

 

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Lincoln Electric ergreift angemessene Maßnahmen, um die erhobenen personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Lincoln Electric hat geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der erhobenen personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung eingerichtet. Bitte beachten Sie, dass trotz unserer angemessenen Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahme perfekt oder undurchdringlich ist, sodass wir die Sicherheit Ihrer personen-bezogenen Daten nicht garantieren können.

Was ist mit Websites von Drittanbietern?

Diese Website enthält Links zu anderen Websites von Drittanbietern. Lincoln Electric hat keine Kontrolle über solche Websites und ist für deren Betrieb nicht verantwortlich. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen dieser Websites, wenn Sie Fragen zu deren Datenschutzpraktiken haben.

Kann ich mich von E-Mails abmelden?

Sie können den Erhalt von Marketing- oder Werbe-E-Mails unterbinden, indem Sie sich hier abmelden, auf den Link zum Abmelden am Ende der E-Mail klicken oder uns eine E-Mail mit Ihrem Wunsch zur Abmeldung senden.

Wie kann ich meine personenbezogenen Daten aktualisieren?

Sie können den Link im Abschnitt „Kontakt“ dieser Erklärung verwenden, um uns Ihre aktualisierten oder korrigierten personenbezogenen Daten mitzuteilen oder um die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie ein Konto haben und sich bei uns anmelden, haben Sie auf der Website die Möglichkeit, die zuvor angegebenen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren. Melden Sie sich dazu bei Ihrem Konto an und klicken Sie links auf „Benutzerverwaltung“ und anschließend auf „Mein Profil“, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und unrichtige Daten zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen.

Wie lautet unsere Richtlinie zur Datenspeicherung?

Lincoln Electric speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben werden, oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist, oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs.

Bei unseren Kunden, Händlern und Lieferanten speichern wir deren personenbezogene Daten für die Dauer, die zur Erfüllung oder Durchführung unseres Vertrages erforderlich ist, und für einen angemessenen Zeitraum danach in Übereinstimmung mit unseren berechtigten Geschäftsanforderungen und -funktionen.

Wir speichern bestimmte personenbezogene Daten von Website-Besuchern so lange, wie dies zur Erfüllung der Zwecke, für die personenbezogene Daten erhoben werden, erforderlich ist, zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs.

Die personenbezogenen Daten von nicht erfolgreichen Bewerbern werden gemäß der üblichen Dokumentaufbewahrungsrichtlinie von Lincoln Electric gelöscht.

Wir speichern alle Video- oder Sprachaufzeichnungen unserer Video-Telekonferenz-Veranstaltungen gemäß den üblichen Aufbewahrungsrichtlinien von Lincoln Electric.

Werden personenbezogene Daten grenzüberschreitend übermittelt?

Die erhobenen personenbezogenen Daten unserer Kunden, Händler und Lieferanten, Website-Besucher, Bewerber oder Teilnehmer an Video-Telekonferenz-Veranstaltungen werden auf Servern in den USA gespeichert. In einigen Fällen können Ihre personenbezogenen Daten auch auf Servern in einem Land gespeichert werden, in dem das Unternehmen von Lincoln Electric seinen Sitz hat.

Bedenken

Wenn Sie ein Anliegen oder Bedenken hinsichtlich des Schutzes der personenbezogenen Daten haben, die Sie Lincoln Electric zur Verfügung gestellt haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Lincoln Electric wird alle Beschwerden und Streitigkeiten bezüglich der Verwendung und Weitergabe Ihrer personen-bezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung untersuchen und versuchen, diese zu lösen.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, zu den Praktiken der Website oder Ihrem Umgang mit der Website haben, können Sie uns eine E-Mail senden oder uns unter den folgenden Adressen kontaktieren:

Webmaster
The Lincoln Electric Company
22801 St. Clair Avenue
Cleveland, OH 44117
privacy@lincolnelectric.com

 

AKTUALISIERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Falls wir unsere Datenschutzerklärung ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und das obige Änderungsdatum der Datenschutzerklärung aktualisieren. Falls wir eine wesentliche Änderung an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, die sich auf die Art und Weise auswirkt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden oder weitergeben, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir an prominenter Stelle einen Hinweis auf solche Änderungen mit Angabe des Datums des Inkrafttretens veröffentlichen, bevor wir diese vornehmen.

DATENVERARBEITUNG IN DER EUROPÄISCHEN UNION

Wenn Sie sich in einem Land der EU befinden, lesen Sie bitte die folgenden Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lincoln Electric.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Der Rechtsträger, mit dem Sie eine primäre Beziehung haben (z. B. der Rechtsträger, der den Verkaufs-/Dienstleistungs-/Liefervertrag mit Ihnen abgeschlossen hat, oder ein primärer Rechtsträger in dem Land, für das wir eine lokale Website erstellt haben; oder ein Rechtsträger, mit dessen Vertreter Sie eine Video-Telekonferenz hatten) („Lincoln Electric“), ist der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten, die von Kunden, Händlern oder Lieferanten erhoben, auf dieser Website eingereicht oder im Rahmen von Video-Telekonferenz-Veranstaltungen von Teilnehmern aufgezeichnet wurden.

Bei Bewerbern ist der zuständige Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten die Einheit von Lincoln Electric, an die Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben.

Die vollständige Liste unserer Einheiten und ihre jeweiligen Kontaktdaten finden Sie hier.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir über Sie?

Die Kategorien der personenbezogenen Daten über Sie, die Lincoln Electric für die unten beschriebenen Zwecke verarbeitet, sind hier aufgeführt.

Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten und auf welcher Rechtsgrundlage basiert die Verarbeitung?

Lincoln Electric verarbeitet personenbezogene Daten für die hier und zu Ihrer Information auch in diesem Abschnitt beschriebenen Zwecke. Gegebenenfalls werden wir zum Zeitpunkt der Datenerhebung darauf hinweisen, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung ist und ob Sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten anzugeben, und werden die möglichen Folgen nennen, falls Sie diese personenbezogenen Daten nicht angeben.

Informationen über unsere Kunden, Händler und Lieferanten

Lincoln Electric kann personenbezogene Daten über unsere Kunden, Händler und Lieferanten erheben und verarbeiten, um routinemäßige und gängige Geschäftspraktiken durchzuführen, wie beispielsweise solche in Bezug auf Kundenaufträge und deren Verwaltung.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aufgrund folgender gesetzlicher Bestimmungen gerechtfertigt: (1) die Verarbeitung basiert auf einer Einwilligung; (2) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electricut, die hier dargelegt sind, erforderlich; (3) die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich; (4) die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Lincoln Electric in der EU oder einem Mitgliedstaat unterliegt..

Informationen über Lincoln Electric, Distributoren und deren Produkte

Dies umfasst die Verarbeitung personenbezogener Daten aus folgenden Gründen: um Informationen und Neuigkeiten zu Lincoln Electric oder zu unseren Produkten, zu Lichtbogenschweißen, Sicherheitsdatenblätter (SDS) oder Sicherheits- und Investoreninformationen bereitzustellen; um optionale Online-Umfragen und Abstimmungen durchzuführen, um die Meinung von Website-Besuchern zu unseren derzeitigen oder geplanten Produkten und deren Verwendung zu erhalten; um einen nahegelegenen Lincoln Electric Distributor zu finden.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aufgrund folgender gesetzlicher Bestimmungen gerechtfertigt: (1) die Verarbeitung basiert auf der Einwilligung des Website-Besuchers; (2) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electric, die hier dargelegt sind, erforderlich; (3) die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich; (4) die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Lincoln Electric in der EU oder einem Mitgliedstaat unterliegt.

Verwaltung der Website und myLincoln

Dies umfasst die Verarbeitung personenbezogener Daten aus folgenden Gründen: zur Verwaltung der Website und der myLincoln-Konten.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aus folgenden Gründen gerechtfertigt: (1) Ihre Einwilligung liegt vor; (2) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electric, die hier dargelegt sind, erforderlich; (3) die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich.

Einhaltung von Gesetzen, internen Vorschriften und Schutzmaßnahmen

Dies umfasst die Verarbeitung personenbezogener Daten aus folgenden Gründen: Einhaltung von Gesetzen oder rechtlichen Verfahren, Richtlinien und Verfahren von Lincoln Electric und Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Lincoln Electric, unseren Benutzern oder anderen.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aufgrund folgender gesetzlicher Bestimmungen gerechtfertigt: (1) die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Lincoln Electric in der EU oder einem Mitgliedstaat unterliegt; (2) die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen; (3) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electric, die hier dargelegt sind, erforderlich.

Kommunikation mit Website-Besuchern

Dies umfasst die Verarbeitung personenbezogener Daten aus folgenden Gründen: um den Besuchern zu ermöglichen, eine Anfrage oder einen Kommentar an Lincoln Electric zu senden und um auf solche Anfragen zu antworten.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aus folgenden Gründen gerechtfertigt: (1) Ihre Einwilligung liegt vor; (2) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electric, die hier dargelegt sind, erforderlich..

Unternehmensbezogene Transaktionen

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung von Anfragen potenzieller oder tatsächlicher Käufer, die an Lincoln Electric oder seinen Vermögenswerten interessiert sind, oder in Bezug auf den Kauf von Unternehmen oder Vermögenswerten durch Lincoln Electric.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aus folgenden Gründen gerechtfertigt: (1) Ihre Einwilligung liegt vor; (2) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electric, die hier dargelegt sind, erforderlich.

Direktmarketing

Dies umfasst die Verarbeitung personenbezogener Daten aus folgenden Gründen: um (elektronische) Newsletter und andere Marketingmaterialien zur Verfügung zu stellen.

Rechtsgrundlagen: Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aus folgenden Gründen gerechtfertigt: (1) Ihre Einwilligung liegt vor; (2) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electric, die hier dargelegt sind, erforderlich..

Garantie und Registrierung

Dies umfasst die Verarbeitung personenbezogener Daten aus folgenden Gründen: um die Produktregistrierung und die Bestellung von Garantieverlängerungen zu ermöglichen.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aufgrund folgender gesetzlicher Bestimmungen gerechtfertigt: (1) die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich; (2) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electric, die hier dargelegt sind, erforderlich; (3) die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Lincoln Electric in der EU oder einem Mitgliedstaat unterliegt.

Einstellen qualifizierter Mitarbeiter

Dazu gehört die Verarbeitung personenbezogener Daten für die erste Überprüfung von Bewerbungen und die weitere Bewertung während Bewerbungsgesprächen oder Online-Bewertungen sowie in einigen Ländern zur Einhaltung der Gesetze, die Unternehmen zur Einstellung einer bestimmten Anzahl von Menschen mit Behinderungen auffordern.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist (1) durch Ihre Zustimmung gerechtfertigt; oder notwendig: (2) für das legitime Interesse von Lincoln Electric, eine angemessene Bewerbungsprüfung durchzuführen und geeignete Kandidaten für die verfügbaren Rollen auszuwählen; (3) um die gesetzliche Verpflichtung von Lincoln Electric einzuhalten, Personen einzustellen, die das Recht haben, in dem Land zu arbeiten, in dem Sie sich für die Arbeit beworben haben; (4) um gegebenenfalls in dem Land, in dem Sie sich für die Arbeit beworben haben, die gesetzliche Verpflichtung von Lincoln Electric zur Beschäftigung einer bestimmten Anzahl von Menschen mit Behinderungen einzuhalten; (5) um die notwendigen Schritte vor Abschluss eines Arbeitsvertrags zu unternehmen; und (6) zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder zum Begründen, Ausüben oder Verteidigen eines Rechtsanspruchs..

Video-Telekonferenz-Veranstaltungen

Dazu gehört auch die Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Rahmen von Schulungsveranstaltungen, Meetings, Konferenzen und anderen Veranstaltungen aufgezeichnet wurden, die wir organisieren.

Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung ist aus folgenden Gründen gerechtfertigt: (1) Ihre Einwilligung liegt vor; (2) die Verarbeitung ist aufgrund der berechtigten Interessen von Lincoln Electric, die hier dargelegt sind, erforderlich..

Wem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten werden innerhalb von Lincoln Electric (d. h. konzernintern) oder an Dritte übermittelt. In einigen Fällen erheben externe Unternehmen personenbezogene Daten in unserem Auftrag direkt von Ihnen.

Die Kategorien der Empfänger personenbezogener Daten sind hier aufgfeführt.

Übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten international?

Konzernintern

Aufgrund des globalen Charakters unserer Tätigkeit können sich einige der hier genannten Empfänger in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden, die kein angemessenes Datenschutzniveau auf Basis von Gesetzen bieten. Internationale Übermittlungen erfolgen in Länder, in denen Einheiten von Lincoln Electric Niederlassungen haben, darunter die Vereinigten Staaten von Amerika, das Vereinigte Königreich (nach dem Ende der Brexit-Übergangszeit), Kanada, Mexiko, Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Venezuela, Russland, Ukraine, Australien, China, Indien und Japan. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR erfolgt auf der Grundlage unseres globalen konzerninternen Datenübermittlungs- und Verarbeitungsabkommens, das auf den Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission zum Schutz der personenbezogenen Daten bei der Übermittlung in Länder außerhalb des EWR basiert, sowie in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

Dritte

Einige der Dritten, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, befinden sich ebenfalls außerhalb des EWR. Bestimmte Drittländer wurden von der Europäischen Kommission offiziell dafür anerkannt, dass sie ein angemessenes Schutzniveau bieten. Die Liste dieser Länder finden Sie unter folgender Adresse: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_en. Übermittlungen an Dritte, die sich in anderen Drittländern außerhalb des EWR befinden, erfolgen unter Verwendung eines akzeptablen Datenübermittlungsverfahrens, wie z. B. EU-Standardvertragsklauseln, verbindliche Unternehmensregeln, genehmigte Verhaltenskodizes und Zertifizierungen, oder in Ausnahmefällen auf Grundlage zulässiger gesetzlicher Ausnahmeregelungen.

Bitte wenden Sie sich an privacy@lincolnelectric.com, wenn Sie weitere Informationen oder, falls vorhanden, eine Beschreibung des jeweiligen Datenübermittlungsverfahrens erhalten möchten.

Wie lange speichert Lincoln Electric meine personenbezogenen Daten?

 Nähere Informationen darüber, wie Lincoln Electric Ihre personenbezogenen Daten speichert, finden Sie hier.

Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Gemäß den Bedingungen der geltenden Datenschutzgesetze können Sie folgende Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten ausüben:

Auskunft

Sie haben das Recht, von uns Informationen zu folgenden Punkten zu erhalten: ob personenbezogene Daten verarbeitet werden, der Zweck der Verarbeitung, die Kategorien von Daten, die Rechtsgrundlage der Verarbeitung, Informationen über die Empfänger der Daten und die Nicht-EU-Länder, in denen diese ansässig sind, die Sicherheitsvorkehrungen für die Übermittlung von Daten in Nicht-EU-Länder, die Speicherdauer der Daten oder die Kriterien zu deren Bestimmung, weitere Informationen zu Ihren Rechten, unsere Verarbeitungsaktivitäten, die Quellen der Daten und die erheblichen und absehbaren Folgen der Verarbeitung.

Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten und die Ergänzung unvollständiger Daten zu verlangen.

Widerspruch

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus zwingenden und legitimen Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, zu widersprechen, es sei denn, gesetzliche Bestimmungen sehen diese Verarbeitung ausdrücklich vor. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.

Datenübertragbarkeit

Sie können die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in strukturierter, allgemein gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form erhalten und haben das Recht, diese ungehindert an andere Datenverantwortliche weiterzugeben. Dieses Recht besteht nur, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

Einschränkung

Sie können in folgenden Fällen verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken: (i) wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten – für die Zeitdauer, die wir benötigen, um Ihre Anfrage zu verifizieren; (ii) wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie der Löschung widersprechen und stattdessen eine Einschränkung verlangen; (iii) wenn wir die Daten nicht mehr brauchen, Sie uns aber mitteilen, dass Sie die Daten zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs benötigen; (iv) wenn Sie der Verarbeitung aufgrund eines öffentlichen oder berechtigten Interesses widersprechen – für die Zeitdauer, die wir benötigen, um Ihre Anfrage zu verifizieren.

Löschung

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn diese für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben und kein anderer Rechtsgrund für die Verarbeitung vorliegt, wenn Sie Widerspruch eingelegt haben und keine zwingenden Gründe für die Verarbeitung bestehen, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist oder wenn die Löschung erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem EU-Mitgliedsland, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, sich Ihr Arbeitsplatz befindet oder wo das Problem, das Gegenstand der Beschwerde ist, aufgetreten ist.


Recht auf Verweigerung oder Widerruf der Einwilligung

Bitte beachten Sie, dass in den Fällen, in denen wir Sie um Ihre Einwilligung zu einer bestimmten Verarbeitung bitten, Sie die Einwilligung verweigern bzw. jederzeit ohne nachteilige Folgen widerrufen können. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgte, ist davon nicht berührt.

Kontaktdetails

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Lincoln Electric kontaktieren können, klicken Sie hier.

Wenn Sie eines der vorgenannten Rechte ausüben möchten oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, richten Sie Ihre Anfrage an  privacy@lincolnelectric.com.

Sie können sich auch an den Datenschutzkoordinator für Europa wenden:

Robert Mayo
Data Protection and Privacy Coordinator
Lincoln Electric Europe
25 Boulevard de la Paix | 95800 Cergy | France
+33.1.34.21.30.21 | Office
+33.6.46.62.24.99 | Mobile

Schutz von Benutzername und Passwort 

In einigen Bereichen der Website müssen Sie sich möglicherweise registrieren und anmelden. Sie sind für den Schutz Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts sowie für alle Aktivitäten, die mit Ihrem Konto ausgeführt werden, verantwortlich. Darüber hinaus vertrauen wir allen Mitteilungen, die wir auf der Website unter Ihren Anmeldedaten erhalten. Benachrichtigen Sie uns sofort, wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Anmeldedaten von jemandem verwendet wurden oder werden könnten, der dazu nicht berechtigt ist.